Inhalte
        Bürgerservice
        Geschichte
    linkTransparent.gif Sehenswertes
        Wirtschaft
        Tourismus
        Vereine
        Kultur & Freizeit
        Wohnen


Service


Datenbankeingabe


Rittergut

zurück

Urkundlich erwähnt wurde Tannenberg ersmalig im Jahre 1411. Das Rittergut, welches sich aus einer Wallanlage entwickelt hat, hat zu dieser Zeit schon bestanden.

Das Rittergut war damals der Herrschaft zu Wolkenstein lehenspflichtig und lag links der Zschopau. Es bestand aus Wohnung, Wirtschaftsgebäuden und Stallungen. Im Jahre 1501 ging das Rittergut in den Besitz des Matthes von Reitzenstein über.

Zwischen 1448 und 1990 wechselte das Rittergut ca. 20mal seinen Besitzer.

Vieles hat sich durch Kriegsauswirkungen und Brände an der ursprünglichen Ansicht geändert. Heute befinden sich im ehemaligen Rittergut die Gemeindeverwaltung, die Freiwillige Feuerwehr, ein Fitnessstudio und Wohnungen.


zurück

AKTUELLES

Grundhafter Ausbau der Karl-Dietze-Straße

LEADER

---


Kirchgenmeinde Tannenberg